SCHLIESSEN

Auf einen Blick

Suche

Nachricht

Gespräch statt Austritt?

14.10.2021 | Ein Angebot für alle die, die nicht wortlos gehen wollen...

Ein Gespräch - bevor die Verbindungen gekappt werden

Immer wieder kommen in unserem Pfarramt Austrittsmitteilungen von Menschen aus unserer Gemeinde an. Bisher war es immer so, dass wir Sie dann angeschrieben und unser Bedauern zum Ausdruck gebracht haben. In all den Jahren hat es darauf nicht einmal eine Rückmeldung gegeben.

So können wir nur spekulieren, warum Menschen Ihrer Kirchengemeinde den Rücken kehren: Sind es die Kirchensteuern oder fühlen sie sich von ihrer Kirchengemeinde allein gelassen? Sind Sie zu wenig wahrgenommen worden oder können Sie mit Kirche einfach nichts mehr anfangen? – Wie schade, dass, von Ausnahmen abgesehen, fast niemand im Vorfeld das Gespräch sucht! Es würde ja gar nicht in erster Linie darum gehen, sie von ihrer Entscheidung abzubringen. Aber wir würden doch gern ins Gespräch kommen, denn nur so können falsche Entscheidungen und Fehlentwicklungen korrigiert werden.

Darum: Bitte sprechen Sie uns an, wenn Sie mit Ihrer Kirche, Ihrer Kirchengemeinde, Ihrem Pastor oder anderen Mitarbeitern unserer Kirchengemeinde unzufrieden sind und sich mit dem Gedanken des Austritts tragen!

Gern können Sie einen Termin mit Pastor Wenzel (Tel. 03991 635723) oder dem Vorsitzenden des Kirchengemeinderates, Herrn Ralf Mahlau (Tel. 0176 /96422924), vereinbaren.