SCHLIESSEN

Auf einen Blick

Suche

Nachricht

Neue Saison in der Hörspielkirche

Federower Hörspielkirche - zum 13. Mal in diesem Sommer

06.06.2018 | Lesungen, Konzerte - und viieele Hörspiele...

Einkehren, Innehalten, zur Ruhe kommen, den Geist von spannenden Geschichten beflügeln lassen – dazu lädt auch in diesem Jahr die Hörspielkirche zur ihrer nun schon 13. Spielsaison herzlich ein.

Am Freitag, den 22. Juni 2018 wird um 18.00 Uhr mit einer Autorenlesung mit Karl-Heinz Madauß, der aus seinem Buch „Mecklenburger Bauern Knecht und das Leben - Plattdeutscher Alltag“ liest, die neue Hörspielsaison eröffnet. Und dann werden wieder bis Ende August von Dienstag bis Donnerstag jeweils um 15 Uhr und um 16.30 Uhr, mittwochs auch um 20 Uhr zur Krimistunde spannende Geschichten für kleine und große Leute zu hören sein. Daneben gibt es freitags um 18.00 Uhr ein paar besondere Highlights:

 22.06.2018      Eröffnung mit Autorenlesung mit Karl-Heinz Madauß: „Mecklenburger Bauern Knecht und das Leben - Plattdeutscher Alltag“

06.07.2018      Lesung und Diavortrag mit Dr. Arne Drews:„Nepal-Krimi – Dämonen“ Mehr als nur ein Krimi, Einblicke in eine fernes Land und einen andere Kultur.

20.07.2018      Lesung und Musik mit Frank Fröhlich: „Aus gutem Holz“ Die Gitarre kann alles! Man muss sie nur lassen...

27.07.2018      Lesung mit Gertrud Piontek: Plattdütsch Schnak von Dit un Dat. "To'n Besinnen und Högen - blot lachen möötst alleen". Un wecker wier Lilo Arendt?

10.08.2018      Musik von und mit Peter Dreier „ZEIT für die SEELE“ Der Liedermacher Peter Dreier aus Waren beleuchtet in seinem Konzert das Thema „ZEIT für die SEELE“.

24.08.2008      Lesung mit Dr. Martin Heinrich: „Plattdütsche Geschichten“ – von Moses und den leeven Gott, Fritz Reuter, Rudolf Tarnow, Wolfgang Mahnke u. a.

31.08.2018      Abschluss mit Autorenlesung und Musik von und mit Karl-Heinz Becker: „Schräge Typen, gute Mächte“ - Spannung und Humor, Glaube und Hoffnung begegnen sich in den spritzigen Kurzgeschichten von Karl-Heinz Becker

Weiteres auch unter: http://www.hoerspielkirche-federow.de/

oder hier: