SCHLIESSEN

Auf einen Blick

Suche

Nachricht

Sich für andere engagieren - und selbst etwas davon haben

Ehrenamtliche Mitarbeiter in der Kirchengemeinde gesucht

Ehrenamtlich Engagierte für die offene Kirche gesucht

Liebe Leser, stellen sie sich vor, sie machen Urlaub in einer anderen Stadt – in diesen Wochen des Eingesperrt seins eine wahrhaft wunderbare Vorstellung! - Das Unterwegssein in der großen Stadt ermüdet sie und so würden sie gern in den wunderbaren Kirchen dieser Stadt ein wenig verschnaufen.

Leider sind enttäuschenderweise alle Türen verriegelt und verrammelt …

Damit so etwas unseren Gästen und Einheimischen nicht passiert, suchen wir immer wieder Verstärkung für unser Team der Kirchenöffner, das von Ostern bis Oktober unsere Marienkirche für Gäste und Einheimische offen hält. Dabei kann jeder Kirchenwächter entscheiden, ob er regelmäßige Dienste (2 Stunden pro Woche) übernimmt oder nur als Springer in Notfällen aushelfen möchte. Da sich mit den Besuchern der Kirche oftmals Gespräche ergeben, stellt die Kirchengemeinde diverses Informationsmaterial zu Verfügung. Ein kleines Weiterbildungsprogramm wird entwickelt. Ob wir infektionsbedingt zu dem sonst üblich Vorbereitungstreffen einladen können ist noch offen. Aber sollten Sie unabhängig von einer Kirchenmitgliedschaft Interesse an dieser schönen, ehrenamtlichen Aufgabe haben, melden sich bitte im Pfarrbüro (Tel. 03991/635727; Mail: waren-marien@elkm.de

Hörspielkirche in Federow lebt vom Mitmachen

Auch in diesem Jahr wird Deutschlands erste Hörspielkirche in Federow wieder ihre Türen für Gäste und Einheimische öffnen. Von Frühjahr bis Herbst steht die Kirche für stille Momente zur Verfügung. In den Sommerwochen soll es darüber hinaus wieder ein Hörspielprogramm geben. Es wird in diesen Wochen erarbeitet. Für die Betreuung der Kirche und vor allem des Hörspielbetriebes suchen wir auch in diesem Jahr Ehrenamtliche, die regelmäßig oder auf Verabredung bereit sind, diese Arbeit mit zu tragen: Sollten sie daran Interesse haben oder jemanden wissen, der dafür ansprechbar wäre, sprechen sie uns bitte an. Pfarrbüro ( Tel. 03991/635727;Mail: waren-marien@elkm.de